Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Jahreslosung 2021

Seid barmherzig!

Matthias Schmidt, Propst für Oberhessen, zur Jahreslosung 2021: "Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!" Lukas 6,36

Lotz/Hartmann

Mareike und Lukas von Nordheim verabschieden sich aus Grünberg

"Wir hatten eine gute Zeit"

Grünberg. Das Pfarrerehepaar Lukas und Mareike von Nordheim verabschiedet sich im Gottesdienst am Neujahrsabend aus Grünberg. Hier teilten sie sich die Arbeit auf der Pfarrstelle II und die Aufgaben in der Familie. Dieses Lebens- und Arbeitsmodell wollen sie im nächsten Jahr in Bensheim-Auerbach fortsetzen.

Engel vor der Weihnachtsbude: Mareike und Lukas von Nordheim mit den Söhnen Philipp (links) und Johannes. Evangelische Kirchengemeinde Grünberg

Dr. Tina Bellmann wird neue Seelsorgerin in Villingen und Nonnenroth

Eine ideale Kombination

Die neue Pfarrerin für Nonnenroth und Villingen ist Dr. Tina Bellmann. Die 34-jährige Theologin beginnt ihren Probedienst im Januar 2021. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören auch die Seniorenzentren in Hungen.

Dr. Tina Bellmann ist die neue Pfarrerin für Villingen und Nonnenroth Stender

Aktuell

Segensworte von Dekan Norbert Heide für Dekanin Barbara Alt

23.12.2020 ast

"Kämpferin für eine diakonische Kirche"

In einem feierlichen Gottesdienst entpflichtete Propst Matthias Schmidt am Sonntag die laut Präses Michael Knoll „erste und letzte Dekanin des Dekanats Hungen“ von ihren dienstlichen Aufgaben. Zu den wenigen mit Abstand und Masken in der Marienstiftskirche verteilten Gästen gehörten auch Landrätin Anita Schneider, der Licher Bürgermeister Dr. Julien Neubert und der Leiter der Diakonie Gießen, Holger Claes. Der Gottesdienst wurde auch per Stream übertragen.
Die Krippe mit lebensgroßen Holzfiguren an der Schäferwagen-Herberge Nonnenroth

23.12.2020 ast

Viele Gottesdienste ins Internet verlegt

Auch in den Kirchen der Gemeinden in den evangelischen Dekanaten Grünberg, Hungen und Kirchberg wird es langsam still. Immer mehr Kirchenvorstände haben in den letzten Tagen wegen der hohen Inzidenzzahlen beschlossen, häufig mit viel Aufwand und seit langem vorbereiteten Weihnachts- und Silvestergottesdienste in den Kirchen abzusagen. Kirchengemeinden, die ihre Präsenzangebote aufrecht erhalten, tun dies unter Einhaltung von strengen Auflagen, mit Masken, Abstand und ohne Gemeindegesang.
Spendenübergabe in der Bahnhofsmission

18.12.2020 ast

Statt Karten eine Spende für die Bahnhofsmission

Die Bahnhofsmission war in diesen vorweihnachtlichen Tagen das Ziel von Sigrid Fink und Anje Koob von der Mitarbeitervertretung (MAV) im Dekanat Kirchberg. Im Gepäck hatten sie neben Süßigkeiten 150 Euro. Die MAV hatte auch in diesem Jahr beschlossen, statt Karten und Geschenken für die Kolleginnen und Kollegen deren Gegenwert zu spenden
Barbara Alt im heimischen Arbeitszimmer

18.12.2020 ast

Das hat sie so gewollt

Pfarrerin und Dekanin, Mitgründerin und Geschäftsführerin der Hungener Tafel, Gesicht der Hungener Ottilienstiftung, früher auch Organistin und Chorleiterin. Mit Barbara Alt geht eine vielseitig interessierte und engagierte Theologin in den Ruhestand. Am Sonntag, den 20. Dezember 2020, wird sie in einem Online-Gottesdienst in Hungen (www.ev-kirche-hungen.de) und einem hybriden Gottesdienst in Lich (www.digitalekirche.online) aus dem Dienst in Gemeinde und Dekanat verabschiedet.
Christbaumkugel mit Mundschutz

18.12.2020 vr

Weihnachten: Kirche will ansprechbar bleiben und verantwortlich feiern

Auch in der Coronakrise für die Menschen ansprechbar bleiben und verantwortlich mit den Gottesdiensten an den Feiertagen umgehen - das ist das Ziel der evangelischen Kirchen an Weihanchten 2020.
Notenschlüssel und Kerzen, weihnachtlich

18.12.2020 pwb

Schöne alte Kirchenlieder zu Weihnachten

Wenn Gottesdienste mit kleiner Teilnehmendenzahl gefeiert werden, wenn nicht gesungen werden darf, wenn Sie einen klingenden Weihnachtsgruß auf Ihre Webseite stellen wollen oder Ihre häusliche Feier mit Kirchenliedern bereichern möchten: Das Zentrum Verkündigung stellt Aufnahmen bekannter alter Kirchenlieder aus dem Evangelischen Gesangbuch zur Verfügung.

18.12.2020 aw

TV- und Hörfunk-Gottesdienste zum Weihnachtsfest

Das Weihnachtsfest 2020 ist anders als sonst. Der Corona-Lockdown erfordert weitgehenden Verzicht auf größere Versammlungen. Wer will, kann sicher und zuhause zahlreiche Fernseh- und Radiogottesdienste mitfeiern, die die öffentlich-rechtlichen Sender übertragen. So sendet das ZDF an Heiligabend ab 19.15 Uhr die Christvesper aus Ingelheim mit Kirchenpräsident Dr. Volker Jung und Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm.
Weihnachten 2020

18.12.2020 vr

So feiert Hessen-Nassau Weihnachten

Die EKHN will auch an den Feiertagen Seelsorge möglich machen. Dazu gehören auch die Weihnachtsgottesdienste, die Trost und Hoffnung vermitteln können. Mit bereit gestellten Vorlagen lässt sich zuhause ganz einfach ein Do-It-Yourself-Gottesdienst gestalten. Zudem bieten die Sender Radio- und Fernsehgottesdienste an.
Frau mit Kamera filmt Pfarrer

16.12.2020 ast

Weihnachts-Gottesdienst doch noch ins Netz?

Viele Kirchengemeinden denken aufgrund der verschärften Corona-Situation darüber nach, Gottesdienstangebote, die eigentlich im Freien oder als Präsenzangebote in der Kirche geplant waren, online anzubieten. Kann man kurz vor dem Fest noch die Kurve kriegen? Der Villinger Veranstaltungsprofi Jan-Niklas Volk bietet hier Unterstützung an.
Hände mit Kerze

16.12.2020 ast

Beten neu entdecken

An Menschen mit Offenheit für neue Erfahrungen wendet sich das Angebot, das Pfarrerin Ursula Wendt zusammen mit der AG Erwachsenenbildung Mittelhessen macht. In einem sechsteiligen Online-Kurs geht es darum, das Beten neu oder wieder zu entdecken. Beim ersten Termin am Dienstag, den 22. Dezember 2020, gibt es unter anderem Anregungen für Weihnachten.

Schnelleinstiege

Neues von ev-tv

to top