Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Workshop zur Kandidatensuche für KV-Wahl in Grünberg

Begeistern und beteiligen

Die regionale Ehrenamtsakademie der Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg lädt am Samstag, den 24. Oktober zu einem Workshop in den Gemeindesaal der evangelischen Kirche Grünberg ein. Dabei geht es um Strategien für die Kandidatensuche zur Kirchenvorstandswahl 2021 unter den erschwerten Corona-Bedingungen.

Ausschnitt eines Plakats zur Kandidierendensuche ekhn

Zoom-Tagung

EKHN Digitaltag am 14. November 2020

Der Digitaltag informiert über vorhandene Anwendungen und Möglichkeiten digitaler Infrastruktur in der EKHN und gibt in Workshops Anregungen geben, wie die kirchliche Arbeit durch digitale Angebote und Formate erweitert werden kann. Tagung per Zoom.

Medienhaus

Synode votiert für Standort Grünberg

Dekanatsbüro im "Schwedendorf"

Der Standort des neuen Dekanats, das Ende 2021 aus den Dekanaten Grünberg, Hungen und Kirchberg entsteht, wird Grünberg. Das entschieden am Samstag die fast 100 Synodalen, von denen rund 80 in der Gallushalle und die restlichen vor ihren heimischen Bildschirmen an der gemeinsamen Tagung der Dekanatssynoden teilnahmen.

Die Teilnahme an der Synode war auch per Videokonferenz möglich Stender

Aktuell

09.10.2020 ahrt

Spiritualität auf Zeit erfahren

In Nieder-Weisel sind rund um die eindrucksvolle Komturkirche neue Impulse für das Geistliche Zentrum der Johanniter entstanden – ein Ort, an dem Glaube gelebt wird. Unterschiedlichste geistliche Veranstaltungen laden dazu ein, eine Pause vom Alltag zu machen und neue Kraft zu schöpfen. Auch oder gerade während der Corona-Pandemie.

09.10.2020 tkr

30Tage30 Gesichter – die Vielfalt der EKHN zeigen

Die EKHN startet am 1. November einen Instagram Kanal und bezieht dabei Gemeinden, Einrichtungen und Menschen vor Ort von vorneherein aktiv mit ein. Mitmachen lohnt sich.
Fassadenkletterer bringen das Banner an

09.10.2020 epd

Dannenröder Forst: Weiter Proteste gegen Waldrodung

Die Rodungsarbeiten für die umstrittene Autobahn 49 zwischen Kassel und Gießen sind auch am Dienstag weitergegangen. Es habe keine großen Auseinandersetzungen gegeben, der Tag sei bis zum späten Nachmittag „durchaus friedlich“ verlaufen, sagte ein Polizeisprecher dem Evangelischen Pressedienst.
Gruppenfoto mit Mindestabstand

09.10.2020 red

Evangelische Kirche wird Aktion „#beziehungsweise“ gegen Antisemitismus starten

Nach einem Spitzentreffen mit Vertretern des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden in Hessen und anlässlich des Jahrestags des Anschlags auf die Synagoge von Halle am 9. Oktober 2019 hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) angekündigt, sich noch stärker gegen Antisemitismus in der Gesellschaft einzusetzen. Dazu sei für das kommende Jahr unter anderem eine Aktion unter dem Motto „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“ geplant.
Die Kirchensteuer wird über das Finanzamt eingezogen.

09.10.2020 pwb

Diskussion um die Kirchensteuer

Im Rahmen der Reihe „Zweifeln erlaubt“ laden die Evangelische Sonntags-Zeitung und die Evangelische Akademie Frankfurt zu einem Publikumsdialog ein für Montag, 26. Oktober, von 19 bis 20.30 Uhr. Mit dabei sind Dr. Susanne Teichmanis, Kirchenrechtlerin und Mitglied des Zukunftsteams der EKD, der Kirchenkritiker Erik Flügge und der Pfarrer der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde Torben Telder.

09.10.2020 mhart

Kirchen in Gießen erinnern an den Anschlag auf die Synagoge in Halle

In einer gemeinsamen Erklärung haben Vertreter der Kirchen in Gießen an den Anschlag auf die jüdische Gemeinde in Halle erinnert und zur Solidarität mit den jüdischen Gemeinden in Deutschland aufgerufen.
Am Ziel: Die Pilgergruppe um Dekan Norbert Heide

30.09.2020 ast

Nach 370 Kilometern in Eisenach am Ziel

Nach dreieinhalb Jahren und 370 Kilometern kamen jetzt die Pilgerinnen und Pilger um Dekan Norbert Heide in Eisenach an. Bei zwei drei- und acht eintägige Pilgertouren seit April 2017 legte der Grünberger Dekan mit unterschiedlichen Gruppen den Weg Martin Luthers von Worms nach Eisenach auf dem „Lutherweg 1521“ zurück.
Online-Gottesdienst zur Deutschen Einheit in Hessen und Thüringen

30.09.2020 vr

30 Jahre Einheit: Ost und West im Gottesdienst vereint

Sie wollen keine „Halleluja-Gedenkfeier“, sondern eine ehrliche Bestandaufnahme der Deutschen Einheit nach 30 Jahren. Deshalb haben sich ein Pfarrer aus Thüringen und ein Seelsorger aus Hessen zusammengetan und feiern am Samstag via Internet einen vereinten Gottesdienst.
#digitaleKirche

30.09.2020 pwb

Online-Seminare zu digitalen Gottesdiensten werden wiederholt

Die Online-Seminare zum Thema digitale Gottesdienste, die vom Zentrum Verkündigung zusammen mit dem Medienhaus im September angeboten wurden, werden im Oktober nochmals angeboten. Zu den vier verschiedenen Modulen kann man sich separat anmelden.
Idyllisch unter Bäumen: Der Butterweg wird Pilgerweg

30.09.2020 ast

Pilgern auf dem Butterweg

Wer zu Fuß oder auf dem Rad von Gießen nach Annerod gelangen will, nimmt gern den Butterweg. Auf der zum großen Teil schnurgeraden Strecke durch den langsam herbstlich gefärbten Wald kann man jetzt auch pilgern. Das ökumenische Gemeinschaftsprojekt „Pilgern auf dem Butterweg“ wird am kommenden Sonntag, den 4. Oktober vorgestellt.

Schnelleinstiege

Video: Die Arche Noah

Neues von ev-tv

to top