Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Fundierte Ausbildung

Neuer Kurs für ehrenamtliche Notfallseelsorge

Die Notfallseelsorge im Kreis Gießen leistet rund um die Uhr „Erste Hilfe für die Seele“ für Menschen in Krisensituationen. Um diesen Dienst sicherzustellen, braucht es Frauen und Männer mit einer fundierten Ausbildung. Von März bis Mai 2023 lädt der Leiter der Notfallseelsorge im Kreis Gießen, Pfarrer Hans-Theo Daum, Interessierte aller Konfessionen zu einem Kurs „Notfallseelsorge“ ein.

Mann mit gelber Weste "Notfallseelsorge" und Frau von hinten. Notfallseelsorge

Ein Jahr Dekanat Gießener Land

Es ist viel passiert

Seit dem 1. Januar 2022 gibt es das evangelische Dekanat Gießener Land. Ankommen in Grünberg, Zusammenlegen der Verwaltung, eine neue Dekanatsleitung, Beginn des Prozesses "ekhn2030", Verabschiedungen und Einführungen, Friedensdemos, Jugendfreizeiten und Angebote für die Zielgruppe "Erwachsene 55+" - lesen Sie unseren Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr im Dekanat.

Karte des neuen Dekanats Gießener Land EKHN

Neue Pfarrerin in Rödgen

Angelika Maschke will an gute Traditionen anknüpfen

Mit Angelika Maschke hat die evangelische Kirchengemeinde Rödgen seit Anfang des Monats eine neue Pfarrerin. Sie freut sich sehr auf ihre neue Aufgabe – unter anderem auch, weil der Weg in ihre Kirchengemeinde wesentlich kürzer geworden ist.

Frau mit hellen Haaren vor Fichten Stender

Aktuell

Mann mit kleiner Kirche auf dem Zeigefinger

26.01.2023 ast

Thomas Klumb: Es kommt alles an die große Glocke

Zum Auftakt der Woche der Ökumene in Großen-Buseck kommt am Freitag, den 24. Februar 2023, um 20 Uhr Kabarettist Thomas Klumb mit seinem Programm „Heiliger Bimbam! Es kommt alles an die große Glocke ins Kulturzentrum Großen-Buseck.
Informationen zum Gottesdienst zum Holocaust-Gedenktag

20.01.2023 ast

Scherben sammeln und Hoffnung entstehen lassen

Es dauert lange, bis alle Scherben gesammelt sind und eine Vase der Hoffnung entsteht. Dieses Bild steht im Zentrum des Gottesdienstes anlässlich des Holocaust-Gedenktages der evangelischen Kirchengemeinde Laubach am Sonntag, den 29. Januar 2023 um 10.30 Uhr in der Stadtkirche.
Junge Menschen spielen mit dicken Markerstiften

20.01.2023 ast

Jugendliche lernen Gruppen zu leiten

Wer die Jugendleitercard, kurz Juleica, in der Tasche hat, kann als Jugendlicher oder junge Erwachsene eigenverantwortlich Gruppen in der Kinder- und Jugendarbeit leiten. Ein Modul auf dem Weg dahin ist die Teamerschulung, die kürzlich vom evangelischen Dekanat Gießener Land und der Licher Christusgemeinde gemeinsam in Lich angeboten wurde.
Links ein Holzkreuz, daneben ein Fenster, davor ein Mann mit Mütze und Blumen und eine Frau. Beide lachen

19.01.2023 ast

Mischa Jung plant Digitales und Musikalisches

Das Team der Gemeindepädagogik im evangelischen Dekanat Gießener Land hat Zuwachs bekommen. Seit Anfang des Jahres verstärkt Mischa Jung den Arbeitsbereich mit Schwerpunkt in den Mücker und Laubacher Kirchengemeinden.
Rosa Blumen vor grün-schwarzem Hintergrund mit Frau und Vogel

16.01.2023 ast

Vorbereitung auf den Weltgebetstag

Frauen aus Taiwan haben die Liturgie unter dem Thema: „Glaube bewegt“ des diesjährigen Weltgebetstags am 3. März erarbeitet. Die Evangelischen Frauen im Dekanat Gießener Land bieten Vorbereitungsveranstaltungen für die in den Gemeinden geplanten Gottesdienste an.
Pfarrerin Ulrike Scherf, Stellvertretende Kirchenpräsidentin der EKHN

29.12.2022 vr

Neujahrsbotschaft: Besonderen Blick auf Menschen in Not richten

„Du bist ein Gott, der mich sieht.“ (1. Mose, 16,13) So lautet die Jahreslosung 2023. In Anklang an den biblischen Text mahnt Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf an, Menschen in Not verstärkt in den Blick zu nehmen.

28.12.2022 mhart

Trost am Krankenbett

Bei einem Krankenhausaufenthalt stimmt für viele Patienten nichts mehr. Vieles im Leben ist aus den Fugen geraten, das vorher selbstverständlich war. Gut, dass es in dieser Ausnahmesituation Klinikseelsorger:innen gibt.
Im asiatischen Stil gemalte Blumen und Frauen, die einen großen Vogel fliegen lassen

28.12.2022 pwb

Materialpaket voller Ideen für die Gestaltung des Weltgebetstags

Impulse zum Bibeltext, Informationen zu Taiwan und zu den Themenschwerpunkten, Vorschläge für Gruppenarbeiten und unzählige Vorlagen für Vorbereitungstreffen auf Dekanatsebene in Präsenz oder digital, für Einladungen und Gemeindebriefe – seit dem Sommer haben die Mitarbeiterinnen vom Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau ein großes Materialpaket erarbeitet, das jetzt an die Ehrenamtlichen in den Dekanaten geht.
Meditation

28.12.2022 red

Gespräch mit Ausgetretenen suchen

Laut Religionsmonitor der Berteslmann-Stiftung für das Jahr 2023 hat jedes vierte Kirchenmitglied im vergangenen Jahr über einen Austritt aus der Kirche nachgedacht. Erste Zahlen belegen zudem, dass die Austritte im vergangenen Jahr stark zugenommen haben. Wie damit umgehen?
Golden glänzende Maria mit Jesus vor Sternen

18.12.2022 ast

Arnsburger Vesper zu Weihnachten mit Le Chardon

„Glanz und Herrlichkeit“ verspricht die letzte musikalische Vesper des Jahres 2022 in der Arnsburger Paradieskapelle am Heiligen Abend um 18 Uhr mit den Texten von Pfarrerin i.R. Barbara Alt und der Musik des Ensembles „Le Chardon“.

Schnelleinstiege

Neues von ev-tv

to top