Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Synode wählt Barbara Lang zur Dekanin

Leiten mit Gelassenheit und Humor

Gut zwei Wochen nach der Fusion zum Jahresanfang hat das neue evangelische Dekanat Gießener Land nun auch eine neue Leitung. In ihrer ersten Sitzung wählte die Synode am Samstag Pfarrerin Barbara Lang zur Dekanin und Pfarrer Hans-Theo Daum zu ihrem Stellvertreter. Dr. Thilo Schneider aus Treis wird zukünftig als Präses die Synode und den Dekanatssynodalvorstand (DSV) leiten.

Menschen mit Blumen vor einer Kirchenwand A. Stender

Fusion zum 1. Januar 2022

Von der Arbeitsgemeinschaft zum Dekanat Gießener Land

Mit der Fusion der drei evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zum Evangelischen Dekanat Gießener Land entsteht am 1. Januar 2022 eine kirchliche Verwaltungseinheit, die östlich von Gießen 70 Kirchengemeinden im Gießener Becken, der nördlichen Wetterau und des vorderen Vogelsbergs umfasst.

Karte des neuen Dekanats Gießener Land EKHN

Wechsel ins Dekanat Büdinger Land

Patrick Papendorf verlässt die Rabenau

„Der Patrick geht!“ So überschreibt Pfarrer Jörg Gabriel im Gemeindebrief seinen „Rückblick auf eine wunderbare Zeit“ zum Abschied von Gemeindepädagoge Patrick Papendorf. Nach 18 Jahren in der evangelischen Kirchengemeinde Londorf und dem Kirchspiel Odenhausen sowie in der Jugendpflege der Kommune Rabenau wechselt er als Dekanatsjugendreferent ins Dekanat Büdinger Land.

Patrick Papendorf A. Stender

Aktuell

Jemand bedient ein Smartphone.

17.01.2022 pwb

Social-Media für Anfänger und Fortgeschrittene

Facebook, YouTube, Instagram und TikTok. Twitter, Snapchat, Tellonym und Clubhouse. Und welcher Kanal ist der richtige für unsere Gemeinde oder Institution? Einen Überblick für Anfänger und vertiefende Infos für Fortgeschrittene vermitteln die Online-Seminare des Medienhauses im Februar.
Die Pilgergruppe bei einer Rast auf dem Glücksweg

11.01.2022 ast

Auf den Glücksweg folgt der Lahnwanderweg

Das Grünberger Wahrzeichen Diebsturm und ein vierblättriges Kleeblatt sind die Orientierungszeichen auf dem Grünberger Glücksweg. Auf dem wanderten kürzlich 21 Pilgerinnen und Pilger mit Dekan Norbert Heide, darunter auch drei Konfis. 2022 lädt Pfarrer Heide zu zehn Pilgertouren auf dem Lahnwanderweg ein.
Jugendkirchentag in Biedenkopf

10.01.2022 red

Ausblick: Der Jugendkirchentag 2024 wird in Biedenkopf gefeiert

Zwischen dem 30. Mai und dem 02. Juni 2024 wird die evangelische Jugend in der hessischen Stadt Biedenkopf den 12. Jugendkirchentag der EKHN feiern. Darüber hatte die Kirchenleitung entschieden. Schon jetzt ist eine enorme Begeisterung aus dem Dekanat Biedenkopf-Gladenbach zu spüren.

10.01.2022 mhart

Es gab ein Weihnachtswunder

Kurz vor Weihnachten bat die Werkstattkirche, namentlich Pfarrer i.R. Christoph Geist und Bärbel Weigand, um ein kleines Weihnachtswunder für eine alleinerziehende Mutter, die zwischen den Jahren umziehen musste und dringend Hilfe brauchte. Jetzt berichten sie, dass die neue Wohnung tatsächlich rechtzeitig bezugsfertig wurde.
Ernährung sichern

30.12.2021 red

Vom Böllerverbot zum Spendenfeuerwerk

In diesem Jahr ist wieder der Verkauf von Feuerwerks-Raketen und Knallfröschen an Privatpersonen verboten. Das Gute ist: Die Entscheidung schont den Geldbeutel. Die Aktion „Brot für die Welt“ regt dazu an, etwas davon an Not leidende Menschen zu spenden. Die Hilfe wird gebraucht, denn die Anzahl der Hungernden ist gestiegen.
Jahreslosung 2022

30.12.2021 red

Offene Türen - Gedanken zur Jahreslosung 2022

Die Coronazeit hat Kirchenpräsident Volker Jung gezeigt, wie groß die Sehnsucht nach Leben ist. Was Leben für ihn bedeutet beschreibt er so: "Liebe erfahren – das ist Leben." Hoffnungsworte dazu findet er auch in der Jahreslosung 2022, die lautet: „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ (Joh 6,37)
Junge Akademie Frankfurt

29.12.2021 red

Countdown läuft: Bewerben für „Brand New? Demokratie“

Ob Pandemie oder Klimawandel: Junge Leute sind unmittelbar von politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen betroffen. Aber: „Junge Menschen sind durchaus auch politisch auskunftsfähig.“ Davon ist Hanna-Lena Neuser, die Chefin der Evangelischen Akademie Frankfurt, überzeugt. Um etwas zu bewegen, können sich junge Menschen bis zum 31. Dezember 2021 beim Nachwuchsprogramm bewerben.
Dekanatsneuordnung der EKHN - Stand 2022

29.12.2021 vr

Hessen-Nassau bekommt eine neue Landkarte

Es war ein gemeinsamer Kraftakt: Zum 1. Januar 2022 ist die Dekanats-Neuodnung in Hessen-Nassau abgeschlossen. Aus vormals 61 Dekanaten sind dann 25 Dekanate geworden. Kirchenpräsident Volker Jung sieht in dem Projekt viel mehr als ein Sparprogramm.
Einer von 174 - Dr. Strack impft im Gemeindehaus

22.12.2021 ast

Auffrischungsimpfungen besonders gefragt

Kurz nach Beginn der Impfaktion im evangelischen Gemeindehaus Laubach hatte sich vor der Tür schon eine lange Schlange gebildet. Viele wollten am Freitagabend das Angebot der Kirchengemeinde zum Impfen oder Boostern nutzen.
Der große Stern in der Laubacher Kirche

22.12.2021 ast

Krippenspiel auf dem Bauernhof und LED-Wand auf dem Marktplatz

Beim Blick auf die Planungen der Kirchengemeinden in den evangelischen Dekanaten im Gießener Land für die Weihnachtsgottesdienste findet sich eine Vielfalt von Angeboten. Vom Krippenspiel auf dem Bauernhof über zeitversetzte Andachten bis hin zu Streaming-Gottesdiensten reicht das Programm.

Schnelleinstiege

Neues von ev-tv

to top