Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirchengemeinden und Dekanate sind digital und analog kreativ

Ostern findet statt

Gottesdienste zu Karfreitag und Ostern finden wegen der Corona-Krise in den Kirchen unserer Gemeinden nicht statt. Mit Andachten und Gottesdiensten auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen machen Pfarrerinnen und Pfarrer in den Dekanaten im Gießener Land deutlich: Ostern findet statt. Mit Grußkarten oder Andachten zum Mitnehmen werden auch die erreicht, die nicht online sind.

Ankündigung der digitalen Angebote in Lich und Hungen Kirchengemeinden Hungen und Lich

Selber nähen und helfen

Mundschutz für Seniorenzentren

Die Oberhessische Diakonie in Laubach ruft zum Nähen von Mund- und Nasenschutzmasken auf. 100 Exemplare würden vorerst ausreichen, um vor allem das Pflegepersonal in den Einrichtungen zu unterstützen. Auch im Johanniterstift in Großen-Buseck werden die textilen Schutzmasken dringend benötigt.

Atemmasken aus Stoff auf einem Tisch Privat

Aktuell

Abgedeckte Abendmahlkelche

09.04.2020 pwb

Kirchenpräsident gibt orientierende Überlegungen zu Abendmahl und Mahlfeier

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung hat Überlegungen zur Abendmahlspraxis zusammengestellt, weil zurzeit intensiv sowohl über Abendmahlsfeiern zuhause und als auch über Abendmahlsfeiern in digitaler Gemeinschaft diskutiert wird und Abendmahlsfeiern auch gestaltet werden. Diese Überlegungen sollen nicht reglementieren, sondern aufzeigen, was theologisch zu bedenken ist.

09.04.2020 mhart

Handy-App zur Vorbeugung bei Gedanken an Suizid

Mit einer kostenlosen App für Handys will die Telefonseelsorge Deutschland die Suizid-Prävention verbessern. Die App "Krisen-Kompass" hilft dabei, mit Gedanken an eine Selbsttötung fertig zu werden.
Gutschein zu Ostern

03.04.2020 ast

Lebensmittelgutscheine zu Ostern

Zu Ostern soll es für die Nutzerinnen und Nutzer der Tafeln im Ostkreis Gießen Lebensmittelgutscheine geben. Das kündigt das Diakonische Werk Gießen an: "Tafelnutzer werden nicht vergessen".
Gottkontakt

03.04.2020 pwb

Impulspost „Gottkontakt“ erscheint in veränderter Form vor Ostern

Angesichts der Entwicklungen der letzten Wochen hat die EKHN entschieden, bereits in der Karwoche die Impulspost „Gottkontakt “an alle evangelischen Haushalte zu verschicken. Anregungen und Texte zum Thema „Beten“ können gerade in dieser Lage der Corona-Pandemie hilfreich sein.
Gemälde Gethsemane drei Kreuze

03.04.2020 pwb

Karwoche und Ostern in der Coronakrise: Neue Infos und Orientierungen für Gemeinden

Die Karwoche und das Osterfest 2020 werden durch alle Einschränkungen, mit denen die Corona-Pandemie eingedämmt werden soll, in bisher nicht gekanntem Ausmaß berührt. Das fordert alle auch im Blick auf das geistliche und kirchliche Leben sehr. Der Krisenstab der EKHN hat hierzu aktuelle Informationen und Orientierungen für Gemeinden zusammengestellt.
Jung vor dem Gebäude der Kirchenverwaltung der EKHN, das mit Fahnen geschmückt ist

03.04.2020 pwb

Jung zu Ostern in der Coronakrise: „Menschenleben retten und nicht fragen, was noch geht“

Die Karwoche und das Osterfest 2020 sind durch die Corona-Pandemie in historischem Ausmaß eingeschränkt. Das fordert alle auch im Blick auf das geistliche und kirchliche Leben heraus. Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung hat jetzt Gemeinden für das große Engagement ind er Coronakrise gedankt aber auch eindringlich gemahnt, sich an die Vorschriften zu halten, um damit Menschenleben zu retten.
Pfarrer vor Kerze und Gitter

01.04.2020 ast

Videos aus den Kirchen im Dekanat Grünberg

In der Pfarrkirche auf dem Wirberg hat der Grünberger Dekan Norbert Heide eine kleine Videotournee durch die Kirchen des Dekanats gestartet. Vorgesehen sind zunächst drei Stationen. Am nächsten Mittwoch, den 8. April kommt die Videoandacht aus Ober-Ohmen.
Seelsorge

30.03.2020 rh

Seelsorger als Ansprechpartner während der Corona-Krise

Durch die Corona-Krise verbringen viele Paare und Familien mehr Zeit in den eigenen vier Wänden miteinander. Das kann zu Streit - und im schlimmsten Fall zu häuslicher Gewalt führen. Aber auch Singles sind herausgefordert. Deshalb stehen evangelische Seelsorger als Ansprechpartner bereit.
Obdachloser auf einer Bank

30.03.2020 ste

Wohnungslose Menschen brauchen jetzt besondere Fürsorge

Die Diakonie Hessen weist darauf hin, dass wohnungslose Menschen jetzt eine besondere Fürsorge brauchen. Denn diese seien von den aktuellen Einschränkungen besonders getroffen. "Das Virus macht auch nicht vor Menschen halt, die durch ein Leben auf der Straße bereits gesundheitlich geschwächt sind. Zudem ist ihnen der Rückzug in eine sichere Wohnung verwehrt. Ihr Leben spielt sich in der Öffentlichkeit ab. Sie sind existenziell auf Hilfe und Unterstützung angewiesen“, sagt Carsten Tag, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen.

30.03.2020 mhart

Die Welt nach dieser Zeit. Video-Andacht

Pfarrerin Marisa Mann aus Watzenborn-Steinberg (Pohlheim) entdeckt in diesen Tagen viele zwischenmenschliche Gesten und Zeichen von Nächstenliebe. Sie hofft, dass der Gemeinschaftsgeist nach der Corona-Krise anhält und dass wir neu auf unsere Welt blicken werden. Ihre Andacht ist auch in der Gießener Allgemeinen Zeitung und dem Gießener Anzeiger am 28. März 2020 nachzulesen, sowie auf YouTube anzuschauen.

Schnelleinstiege

Neues von ev-tv

to top