Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

KV-Wahl

Wirberg mit höchster Wahlbeteiligung in der Landeskirche

85 Prozent der rund 700 Evangelischen in der Kirchengemeinde Wirberg sind am Sonntag zur Wahl gegangen. Nach Auszählung der Hälfte aller Stimmen vom Montag führt die Gemeinde im Dekanat Grünberg die Liste bei der Wahlbeteiligung an. Bei dem Urnengang in mehr als 1000 Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) zeichnet sich die beste Wahlbeteiligung seit Jahrzehnten ab.

Frauen mit Masken und rosa Briefen, blaue Plastikkiste Stender

Naturspaziergang von Nonnenroth nach Hungen

Literatour wird zur "LutheraTour"

Die Literatour wird im Lutherjahr 2021 zur LutheraTour. Stgadtmarketing Hungen und Evangelische Kirche laden am 10. Juli zum „erlesenen“ Naturspaziergang von Nonnenroth nach Hungen ein.

Schild Lutherweg an morschem Holz vor Wiese, Dorf im Hintergrund N. Leipold

Online-Kurs zum Beten und Oasentage in Grünberg

Zwei Angebote zum Kraft tanken

Mit einer „Oasenzeit“ für Kirchenvorstandsmitglieder in Grünberg im September und dem Programm „online das Beten neu entdecken“ ab dem 14. Juni macht die regionale Ehrenamtsakademie zwei kostenfreie Angebote, die auf unterschiedliche Weise dabei helfen, neue Kraft zu tanken.

Geöffnete Hände mit kleinen, weißen Blüten darin Pixabay

Aktuell

11.06.2021 mhart

"Sie haben die Wahl!"

Das Wort zum Sonntag von Anne Schneider, Gemeindepfarrerin in Annerod und Oppenrod, für die Gießener Zeitungen am 12. Juni als Video-"Impuls" bei Gießen Evangelisch. Pfarrerin Schneider wirbt darin für die Teilnahme an der Kirchenvorstandswahl in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau am Sonntag
Konzertreihe "mixtur" in Laubach

11.06.2021 ast

"mixtur" mit Pole-Sport, Pop und Jazz

Die Orgel-Konzertreihe „mixtur“ überrascht auch in der diesjährigen Auflage wieder mit kreativen Kombinationen. Diesmal ist es die Mixtur aus Pole-Sports und Orgelspiel, die es wahrscheinlich noch nicht in einer Kirche gegeben hat, mit Sicherheit noch nicht in der Laubacher Stadtkirche.
Die Jugend der CSI verteilt Handdesinfektionsmittel und Masken- Außerdem hilft sie den jeweiligen Distriktbehörden als Freiwillige bei einer Sensibilitätskampagne zu Hygienemaßnahmen und allgemeiner Sicherheit.

10.06.2021 ast

Schnelle Hilfe für Krishna Godavari

Die Bitte aus Indien erreichte die evangelischen Christen im Gießener Land vor etwa drei Wochen – und sie haben schnell und freigiebig reagiert. Nach einem Aufruf Ende Mai konnte der Partnerschaftsausschuss Krishna-Godavari nun 5.000 € aus eingegangenen Spenden an die Partnerkirche am Golf von Bengalen anweisen.
Banner mit Termin der Kirchenvorstandswahl an einer Kirchenwand

09.06.2021 ast

Lich wählt den Kirchenvorstand diesmal online

Am Sonntag, den 13. Juni werden auch in den 70 Gemeinden der evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg neue Kirchenvorstände gewählt. Lich macht als einzige Gemeinde von der Möglichkeit der Online-Wahl Gebrauch.

07.06.2021 mhart

Wie fühlt sich die neue Freiheit an?

Das Wort zum Sonntag von Gabriel Brand, Pfarrer für Gesellschaftliche Verantwortung im Dekanat Gießen, aus den Gießener Zeitungen am 5. Juni als Video-"Impuls"
Die Konzertharfenistin Cordula Poos

02.06.2021 ast

Die Harfe und das Thema Gnade

Mit Harfe und Gesang begleitet Cordula Poos die musikalische Vesper in der Arnsburger Paradieskapelle zum Thema Gnade am Sonntag, den 6. Juni 2021 um 17 Uhr. Die theologischen und biblischen Aspekte der Gnade betrachtet Dekanin in Ruhe Barbara Alt. Anmeldung ist nach wie vor erwünscht.
Pfarrerin mit Beffchen und Brille

27.05.2021 ast

Gern noch ein bisschen mehr Honeymoon

Ein Festgottesdienst im Grünen, im Villinger Kirchgarten hätte es werden sollen. Aus Witterungsgründen feierten die Kirchengemeinden Villingen und Nonnenroth die Ordination ihrer neuen Pfarrerin Dr. Tina Bellmann am Pfingstsonntag im Villinger Bürgerhaus.
Vier Leute vor Ständerfachwerk

21.05.2021 ast

Im Schwedendorf geht's voran

In diesen Tagen kann man dem neuen Dekanatsgebäude im Schwedendorf in Grünberg beim Wachsen zusehen: Die Holzständer und –balken markieren deutlich die Ausmaße des Verwaltungsgebäudes für das zukünftige Dekanat Gießener Land.
Steinwand mit Portal und Kirchenfenstern und Hinweis auf den Dekanatsgottesdienst

21.05.2021 ast

Dekanatsgottesdienst zu Pfingsten diesmal online

Wie verstehen wir einander, wie können wir Gott verstehen und wie leben wir, wenn wir versuchen, Gott zu verstehen? Diesen Fragen geht Barbara Lang, stellvertretende Dekanin des Dekanats Hungen gemeinsam mit vier Prädikantinnen und einem Prädikanten im Online-Dekanatsgottesdienst zum Pfingstmontag nach.
Mann mit gelber Weste "Notfallseelsorge" und Frau von hinten.

18.05.2021 ast

Neuer Grundkurs "Notfallseelsorge" beginnt

Die Notfallseelsorge im Kreis Gießen leistet rund um die Uhr „Erste Hilfe für die Seele“ für Menschen in Krisensituationen. Um diesen Dienst sicherzustellen, braucht es Frauen und Männer mit einer fundierten Ausbildung. Im Juni und Juli 2021 lädt der Leiter der Notfallseelsorge im Kreis Gießen, Pfarrer Hans-Theo Daum, Interessierte aller Konfessionen zu einem Kurs „Notfallseelsorge“ ein.

Schnelleinstiege

Neues von ev-tv

to top