Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Freude in der Schäferwagen-Herberge

Tausendmal übernachtet

Der Gutschein für die Schäferwagen-Herberge Nonnenroth erwies sich für Angelika Hartings als doppeltes Geschenk. Ihre Nacht im kuscheligen Ambiente des Schäferwagens war die tausendste Übernachtung seit Einweihung der Unterkunft am Lutherweg 1521 im Mai 2018. Zum Überraschungsbesuch in der Schäferwagen-Herberge kamen neben Pfarrer Hartmut Lemp Ortsvorsteher Werner Leipold und Erster Stadtrat Helmut Schmidt.

Pfarrer Hartmut Lemp beschenkt Angelika Hartings mit Enkelin Hanne und Lebensgefährten Günter Lux Stender

Das Feiern in Grüningen geht weiter

Ein Tag rund um die Mundart

Zu einem Mundart-Gottesdienst mit anschließendem kulinarischem und kabarettistischem Programm lädt die evangelische Kirchengemeinde Grüningen am Sonntag, den 18. August 2019 ab 10.30 Uhr in die Grüninger Burg ein. Damit finden die Veranstaltungen zum 350jährigen Jubiläum des Kirchenschiffs des Grüninger Gotteshauses ihre Fortsetzung.

Kirche rechts, blühender Busch links Stender

Pop-Oratorium krönt zweiten AG-Kirchentag in Lich

Grenzenlos feiern mit Kirchenpräsident und Segensroboter

Kirchenpräsident, Spiel ohne Grenzen, Segensroboter, Escape-Room und Pop-Oratorium – der zweite Kirchentag der AG der evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg am 31. August in Lich kündigt sich wieder als bunte Präsentation des evangelischen Lebens in der Region zwischen Limes und Vulkan an.

Das Vorbereitungsteam des AG-Kirchentags auf der Treppe der Marienstiftskirche Stender

Aktuell

Schulklasse

09.08.2019 pwb

Die Einschulung ist ein besonderer Tag

Mitte August beginnt für 88.750 Erstklässler in Hessen und Rheinland-Pfalz die Schule. Die Einschulung ist ein wichtiger Lebenseinschnitt - für die Kinder ebenso wie für die Eltern.

31.07.2019 ast

Kosmetik fürs Gemeindehaus

Düsterer Eingang? Altmodische Wandfarben? Menschen sollen sich wohlfühlen in unseren Gemeindehäusern. Wie das auch mit kleinem Budget gelingen kann, erklärt Elisa Becker am konkreten Beispiel, diesmal am Samstag, den 17. August, von 10 bis 13 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Annerod. Anmeldungen erwünscht!
Kinder halten ein Kind mit Seilen in der Mitte

31.07.2019 ast

Aufregende Tage im Felsenland

Eine Woche voller Abenteuer erlebten 16 Jugendliche im Alter von neun bis dreizehn Jahren aus dem evangelischen Dekanat Hungen im Felsenland in Dahn in der Pfalz. Mit Kleinbussen fuhr die Gruppe um Dekanats-Jugendreferentin Claudia Dörfler und Betreuer Ralf Happel in Richtung Jugendherberge am Wachtfelsen.
Sommerblumen

29.07.2019 ast

Pilgergottesdienst: Auf der Suche nach dem inneren Frieden

Auf die Suche nach dem inneren Frieden begibt sich Pfarrer Christian Stiller im Rahmen der Sommerkirche der Gemeinden Harbach, Hattenrod und Ettingshausen am kommenden Sonntag, den 4. August 2019. Der Pilgergottesdienst beginnt um 16.30 Uhr an der Saasener Kirche.
Balkendiagramm

22.07.2019 red

Der langfristige Trend setzt sich fort

Die EKHN hat ihre aktuellen statistischen Zahlen veröffentlicht. Demnach gehören ihr rund 1,5 Millionen Mitglieder an. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet sie allerdings einen Rückgang von 2,1 Prozent. Laut Kirchenpräsident Volker Jung müsse die Kirche deutlicher machen, was sie für einzelne Menschen und die Gesellschaft leiste.
Bild: umgedrehte rote Rose - Text: "Und jetzt?

22.07.2019 pwb

Impulspost gibt Rat zum Umgang mit Tod und Trauer

„Trauer mit mir“ heißt die neue Impulspost der EKHN, die helfen will, die Sprach- und Hilflosigkeit angesichts von Tod und Trauer abzubauen. Welche Schritte können Trauernde gehen? Wie trösten?
Reisegruppe vor rotem Schwedenhaus mit blauem Himmel

19.07.2019 ast

Polkaschweine am Vätternsee

Die Überquerung der Öresundbrücke war der erste von vielen Höhepunkten bei der Studienreise nach Südschweden. 45 Reiselustige waren eine Woche lang mit dem Grünberger Dekan Norbert Heide unterwegs zwischen Domen und Dorfkirchen, Kulturdenkmälern, Schären, Museen und den Schauplätzen der Bücher von Astrid Lindgren.
Immer orientiert mit dem Audioguide

15.07.2019 ast

Mit Audio-Guide von Station zu Station

Schon lange ist die Laubacher Stadtkirche ein kultureller und touristischer Hotspot im GießenerLand. Rechtzeitig zur Sommersaison präsentiert sie sich ihren Gästen von nah und fern auch digital. Per Audio-Guide eröffnet sich ihnen nicht nur die Geschichte des Gotteshauses. Sie können außerdem den Klang der Laubacher Orgel erleben.
Schilder mit Rabatt für Kirchentagsbesucher

12.07.2019 ast

So bunt ist der Glaube

„Was für ein Vertrauen“ war das Motto des Evangelischen Kirchentags in Dortmund. Auch aus den Dekanaten zwischen Limes und Vulkan waren Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei. Dazu gehörte Uschi Gemmer aus Reiskirchen.
Reformationsgottesdienst 2016 in der Mainzer Christuskirche

10.07.2019 red

Studie über Gottesdienstbesuch vorgelegt

Es gibt sie, die Gottesdienste, die gut bei den Menschen ankommen: Spitzenreiter ist der Weihnachtsgottesdienst. Aber auch Tauf- Beerdigungs- und Einschulungsgottesdienste werden gut angenommen. Anders sieht es bei den Sonntagsgottesdiensten aus: Ein knappes Drittel der Befragten der „Kirchgangsstudie 2019“ besucht ihn kaum oder nie.

Schnelleinstiege

Neues von ev-tv

to top