Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Lebhaftes Interesse an "ekhn2030" bei Informationsveranstaltungen

Kirchengemeinden lernen die Nachbarn kennen

Was mit der Umsetzung des Zukunftsprozesses „ekhn2030“ der Evangelischen Landeskirche in Hessen und Nassau (EKHN) demnächst auf die Kirchengemeinden im Dekanat Gießener Land zukommt, erfuhren kürzlich rund 200 Kirchenvorsteherinnen und –vorsteher, Pfarrerinnen und Pfarrer bei Informationsveranstaltungen in Daubringen, Grünberg, Lich und Laubach.

Menschen im Gespräch vor einer Wand mit Plakaten Stender

Einweihung am 11. September

Pfarrhof wird "ZwischenRaum" für das ganze Dorf

Mit einem Fest für das ganze Dorf weiht die Kirchengemeinde Ettingshausen am 11. September den neu gestalteten Pfarrhof ein. Dank vieler engagierter Helfer ist der „Zwischenraum“ jetzt für Veranstaltungen, Aktionen und Begegnungen mitten im Dorf auf der Fläche zwischen Pfarrhaus und Gemeindesaal hergerichtet. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst um 11 Uhr in der Kirche. Um 12 Uhr folgt die feierliche Eröffnung.

Tag der offenen Tür mit Ausstellung 75 Jahre EKHN

Großes Interesse an Dekanat und Tagespflege

Über viel Besuch freuten sich die Mitarbeitenden der Ambulanten Dienste des Oberhessischen Diakoniezentrums Laubacher Stift und des evangelischen Dekanats Gießener Land am Samstag. Sie hatten zum gemeinsamen Tag der offenen Tür ins Grünberger Schwedendorf eingeladen.

Zwei Männer und eine Frau hinter einem Taubenverschlag mit fliegender weißer Taube Stender

Aktuell

Mann hält kleine Holzbrücke ins Bild, dahinter Menschen auf Stühlen

07.06.2022 ast

Die Welt braucht Brückenbauer

„Brückenbauer sind Gold wert,“ stellte Dekanin Barbara Lang beim Pfingstgottesdienst zum Thema Brücken des evangelischen Dekanats Gießener Land in der Kirchenruine von Kloster Arnsburg fest. Nach zwei Jahren Corona-Pause füllte sich der Innenraum der Ruine am Pfingstmontag wieder mit Besucherinnen und Besuchern, zu denen auch Gäste aus der Ukraine gehörten.
ekhn2030

23.05.2022 vr

Reformprozess will „Licht und Luft für den Glauben“ schaffen

Hessen-Nassaus Synode arbeitet weiter am Zukunftsprozess „ekhn2030“. Laut Kirchenpräsident Jung solle der Prozess nicht allein als Sparmaßnahme, sondern als „Prozess der Kirchenentwicklung“ verstanden werden. Er solle an den Gedanken geknüpft werden, in der Kirche „Licht und Luft zum Glauben“ zu schaffen.
Gruppe Erwachsener mit Rucksäcken und bunten Jacken. Rechts ein Jugendlicher

20.05.2022 ast

Durch's Ilsetal zum Großgemeindestein

In Bad Laasphe gibt es einen „Großgemeindestein". Den bestaunten die zwölf Pilgerinnen und Pilger um Pfarrer Norbert Heide fast am Ende der 17 Kilometer auf der zweiten Tour auf dem Lahnwanderweg von Feudingen nach Bad Laasphe. Dort ist der am Samstag, den 28. Mai 2022, der Startpunkt für die dritte Etappe. Dann geht es nach Biedenkopf.
Die Familie Wendwosen im Kreise ihrer Helferinnen und Helfer

16.05.2022 ast

Äthiopische Familie "vorbildlich integriert"

Soviel ist für Luke Wendwosen sicher: Wenn er mit seiner Familie nach Äthiopien zurückmuss, droht ihm und seiner Frau vermutlich noch am Flughafen die Festnahme durch die dortigen Behörden. Die Ausländerbehörde bezweifelt das und hat die Abschiebung der vierköpfigen Familie beschlossen. Ein großer Unterstützerkreis rund um die Daubringer evangelische Kirchengemeinde fordert die Landesregierung in einer Petition auf, die Abschiebung zurückzunehmen.
Pfarrer auf einer Kanzel, daneben eine barocke Orgel

16.05.2022 ast

Mit Vertrauen auf Gott im selben Boot

Zwei Jahre sitzen die Mitglieder der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Freienseen-Sellnrod/Altenhain schon „im selben Boot“. Unter eben diesem Motto feierten sie am Sonntag die Vereinigung der Kirchengemeinden mit Kirchenpräsident Dr. Volker Jung als Prediger im Festgottesdienst.
Jugendkirchentag 2022

10.05.2022 vr

Countdown zum Jugendkirchentag in Hessen-Nassau 2022

Die Vorbereitungen für das viertägige Jugend-Festival vom 16. bis 19. Juni laufen auf Hochtouren. Auf dem Treffen liegen nach der langen Coronapause große Hoffnungen.
Kirche und Gesellschaft

10.05.2022 red

Religiös geprägte Menschen zufriedener mit Demokratie

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Kirchenmitgliedschaft, Religiosität, politischer Kultur und Vorurteilen? Das hat jetzt eine EKD-Studie beleuchtet. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass vor allem die religiöse Prägung dazu beitragen kann, vom Durchschnitt abzuweichen.
Frauen und Männer vor einer Kirchentür

26.04.2022 ast

Mit Mut und Gottvertrauen neue Wege gehen

Mit Segensworten und vielen guten Wünschen wurden die neue Dekanin des Dekanats Gießener Land, Barbara Lang, ihr Stellvertreter Hans-Theo Daum, Präses Dr. Thilo Schneider und die weiteren Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands unter Anteilnahme einer großen Gästeschar aus Kirche, Politik und Gesellschaft in ihre Ämter eingeführt.
Gruppenfoto

26.04.2022 pwb

Neuer Vorstand beim Küsterbund der EKHN

Küsterinnen und Hausmeister der EKHN trafen sich in Offenbach zu ihrer Jahreshauptversammlung. Nach 28 Jahren verabschiedete sich Josef Voege als Vorsitzender. Sein Nachfolger Carsten Schwöbel blickt angesichts des Zukunfts- und Sparprozesses „ekhn2030“ besorgt auf die Zukunft der Berufsorganisation. Dem Vorstand gehört jetzt auch die Licher Küsterin Petra Albohn an.
Wolfgang Heine (l.) und Thorsten Hinte

26.04.2022 vr

Amtswechsel und Neuorganisation am Paulusplatz

Zwei auf einen Streich: Die EKHN ordnet ihre Verwaltungsspitze neu und Thorsten Hinte folgt auf Wolfgang Heine.

Schnelleinstiege

Neues von ev-tv

to top