Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Gesellschaftliche Verantwortung

Aus christlicher Verantwortung vor Gott und den Menschen treten wir ein für eine gesellschaftliche Entwicklung, die sozial gerecht und ökologisch verträglich ist.
(Zentrum für Gesellschaftliche Verantwortung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau)

Gesellschaft verändert sich - das Leben in unseren ländlichen Regionen verändert sich, mit weitreichenden Folgen für die Menschen. Als evangelische Kirche in der Region wollen wir die Menschen dabei begleiten, sich diesem Wandel zu stellen. Das bedeutet, präsent zu sein, wo Entwicklungen zu analysieren und mitzugestalten sind. 

Der demographische Wandel, Veränderungen der Arbeitswelt, des Klimawandels und Migration sind Herausforderungen sind, die wir in unseren Kirchengemeinden und Dekanaten aufgreifen.

An der Schnittstelle zwischen Kirche und Gesellschaft ist die Fachstelle verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner für Kirchengemeinden auf der einen und Kommunen, Gewerkschaften, Wirtschaft, Wohlfahrtsverbänden, Politik, Umweltverbänden, Vereinen und Institutionen in der Region, auf der anderen Seite.

Dabei verstehen wir uns als Anwalt für Menschen, die von einer Teilhabe an der Gesellschaft ausgeschlossen oder davon bedroht sind. Wir treten aktiv für die nachhaltige Bewahrung der Schöpfung ein.

Eine gute Vernetzung und Kommunikation ist uns wichtig. Sprechen Sie uns an!

 Themen des Arbeitsbereichs Gesellschaftliche Verantwortung:

  • Regionalentwicklung
  • Integration/Migration/Anti- Rassismus-Arbeit
  • Armut und Reichtum
  • Friedliches Zusammenleben
  • Erhalt der sozialen Infrastruktur
  • Arbeitswelt
  • Bewahrung der Schöpfung

 

In folgenden Gremien wirkt die Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung aktiv mit:

  • Lenkungsausschuss des Vereins Gießener Land
  • Frauenkommission des Landkreises Gießen
  • Netzwerk Familienbildung der EKHN
  • Gesellschafterversammlung der Jugendwerkstatt Gießen

 

 

Unsere Kooperationspartner:

Diakonisches Werk Gießen

Diakonie Oberhessen

Weltladen Grünberg

Jugendwerkstatt Gießen

Laubach-Kolleg

 

 

news

Videoclips zum 75-Jahr jubiläum zeigen: So ist Kirche #ekhn75

17.09.2022 vr

Videoclips zum Jubiläum: Das ist evangelische Kirche!

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau wird 75 Jahre alt. Das wird am 1. Oktober am Gründungsort Friedberg gefeiert. Jetzt startet eine Reihe von Videospots, die fragen: Was ist evangelische Kirche?
Portrait

16.09.2022 pwb

Trauer um Wolfgang Kinzinger

Der Theologe und Psychologe Wolfgang Kinzinger ist am 5. September verstorben. Über Jahrzehnte hinweg hat Kinzinger psychologische Beratungsarbeit und Supervision in der EKHN verantwortet, gestaltet, weiterentwickelt und auch selbst durchgeführt. Zuletzt war er stellvertretender Leiter des Zentrums Seelsorge und Beratung.
Holzwagen mit roten Läden und Treppe

16.09.2022 ast

Ein Gesellschaftswagen für die Gäste

Die Schäferwagen-Herberge Nonnenroth hat ein neues Schmuckstück. Auf dem Gelände im Hungener Ortsteil steht jetzt der lang ersehnte Gesellschaftswagen. Hier finden künftig Gruppen bis zu 15 Personen Platz zum Essen und Trinken, Diskutieren, Fernsehen oder Konferieren.
Portraitfoto

15.09.2022 vr

Wiesbadener Dekan wird evangelischer Beauftragter bei der Landesregierung

Der Wiesbadener Dekan Martin Mencke wird neuer Beauftragter der Evangelischen Kirchen in Hessen am Sitz der Landesregierung. Der 55 Jahre alte Theologe tritt im kommenden Jahr in Wiesbaden die Nachfolge von Jörn Dulige an.
Hilfe der Diakonie Katastrophenhilfe beim Hochwasser in Pakistan 2022

14.09.2022 vr

Pakistan: Diakonie ruft zu Spenden auf und hilft bereits vor Ort

Ein ungewöhnlich heftiger Monsun hat große Teile Pakistans überschwemmt. Fast 1500 Menschen starben, 1,8 Millionen Häuser sind zerstört. Die Diakonie-Katstrophenhilfe ist jetzt mit Partnerorganisationen vor Ort und ruft zu Spenden auf.

13.09.2022 hjb

Meike Lauer neue Bibloitheksleiterin im Schloss Herborn

Nach über 20 Jahren in der Bibliothek des Herborner Schlosses tritt Gudrun Thiel-Schmidt in den Ruhestand. Die Nachfolge tritt Meike Lauer an, die diese Aufgabe bereits schon übernommen hat. Wie bisher komplettieren Isabella Hanstein und Bianca Pfeiffer das Bibliotheksteam.
Blick auf die Orgelpfeifen

13.09.2022 pwb

Historische Orgel in Westhofen wird restauriert

Die Stumm-Orgel im rheinhessischen Westhofen ist 274 Jahre alt. Um spielbar zu bleiben, wird sie derzeit restauriert. Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung Orgelklang würdigt das Instrument als „Orgel des Monats September 2022“ und fördert seine Wiederherstellung mit 5.000 Euro.
Jemand dreht am Thermostat einer Heizung

13.09.2022 vr

Hessen-Nassau ruft zum Energiesparen und zu Solidarität mit Ukraine auf

Kirchengemeinden sowie alle Kirchenmitglieder sollen Energie sparen. Dazu hat die EKHN nun aufgerufen. Einerseits sollen in eigenen Gebäuden beispielsweise im Herbst und Winter die Temperaturen gedrosselt werden. Aber es sollen auch die Menschen in den Blick genommen werden, die aufgrund hoher Energiekosten besonders betroffen sind
Reife Sojabohnen im Gegenlicht fotografiert.

13.09.2022 epd

Soja, Hirse, Buchweizen sind Pflanzen der Zukunft

Mit dem Klimawandel rücken in der Landwirtschaft Nutzpflanzen in den Blick, die gut mit Sonne und Trockenheit klarkommen. Darunter sind Neuankömmlinge aus dem Süden. Aber auch so manche Traditionsfrucht wird gerade neu entdeckt.
Klaus-Volker Schütz und Henriette Crüwell 2022

13.09.2022 vr

Freitag: Amtswechsel in Rheinhessen und Nassauer Land

Klaus-Volker Schütz geht nach 22 Jahren im Propstamt in den Ruhestand. Die Offenbacher Pfarrerin Henriette Crüwell tritt die Nachfolge für die Propstei Rheinhessen und Nassauer Land an. Und das will sie optimistisch und mit vielen Schlüsseln tun.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Referentin für Gesellschaftliche Verantworung: Doris Wirkner

Die Fachstelle für Gesellschaftliche Verantwortung hat die Diplom-Politologin Doris Wirkner inne.

Kontakt:

Doris Wirkner
Evangelisches Dekanat Gießener Land
Flachsbachweg 3
35305 Grünberg
Tel. 06401-225 97 30

Email

 

 

to top