Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Fachleute helfen mit Technik und Tipps

Weihnachts-Gottesdienst doch noch ins Netz?

StenderFrau mit Kamera filmt PfarrerIn Hungen hat man schon viel Erfahrung mit dem Streaming durch die Veranstaltung von Sublan-Gottesdiensten

Viele Kirchengemeinden denken aufgrund der verschärften Corona-Situation darüber nach, Gottesdienstangebote, die eigentlich im Freien oder als Präsenzangebote in der Kirche geplant waren, online anzubieten. Kann man kurz vor dem Fest noch die Kurve kriegen? Der Villinger Veranstaltungsprofi Jan-Niklas Volk bietet hier Unterstützung an.

Jan-Niklas Volk, der die Dekanate bei der Veranstaltung der beiden letzten Synoden begleitet hat, fordert Gemeinden, die auf der Suche nach technischer Beratung oder Ausrüstung für die kommende Zeit sind, auf, sich bei ihm zu melden: „Ich habe Zugriff auf Streaming Equipment, Kameratechnik, mobile Internet-Lösungen, Beschallungssysteme, Leinwände und Projektoren von großen Firmen aus ganz Deutschland zu sehr guten Konditionen.“ Gemeinden, die sich dieses Angebot sichern wollen, müssten sich allerdings zeitnah entscheiden, denn „die Anfragen technischem Equipment nehmen zur Zeit exponentiell zu“, hat der Villinger festgestellt.

Gestreamte Gottesdienste auch per Telefon zu verfolgen

Laut Volk gibt es auch die Möglichkeit, dass sich Menschen ohne Internetzugang oder Laptop und Computer per Telefon in einen gestreamten Gottesdienst einwählen können. Der Veranstaltungsfachmann bietet an, diese Gottesdienste so zu verarbeiten, dass sich auch Als kleines Highlight kann ich anbieten gestreamte Gottesdienste so zu verarbeiten, dass auch diese Personen telefonisch Gottesdienste verfolgen können.

Die Anfragen nach individuellen Lösungen nimmt Jan-Niklas Volk unter info@volk-eventservice oder telefonisch unter 0171-3884169 entgegen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top