Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Pfarrerin Ursula Wendt führt in chinesische Heilmethode ein

Das Qi fließen lassen

Ev Dekanat KirchbergHinweis auf Qi Gong Veranstaltung vor WolkeQi Gong - ein Angebot der Ehrenamtsakademie in Lich

Im Rahmen des Angebots der Ehrenamtsakademie der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau bietet Pfarrerin Ursula Wendt am Samstag, den 23. Februar 2019 eine eintägige Veranstaltung an, bei der ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem kirchlichen Bereich die traditionelle chinesische Heilmethode Qi Gong kennenlernen können.

Von 9.30 bis 15 Uhr führt die zertifizierte Zhineng-Qi Gong-Lehrerin die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Grundzüge einer zeitgenössischen Qi Gong-Methode ein. Wer danach weitermachen will, kann das in drei Abendveranstaltungen tun, die jeweils montags am 25. Februar, sowie am 11. und 18.März 2019 von 19.30 bis 21.15 Uhr ebenfalls im Licher Gemeindehaus stattfinden.

Qi Gong, erläutert Pfarrerin Wendt, "erklärt die Entstehung von Krankheiten dadurch, dass zu wenig Lebensenergie fließt, etwa weil sie blockiert ist." Mit bewusst ausgeführten langsamen Bewegungsabläufen kann diese Lebensenergie - das "Qi" - wieder ins Fließen gebracht werden. "Man übt innerhalb der eigenen Grenzen und erfährt bald, dass diese sich verschieben: Gesundheit und Wohlbefinden werden gestärkt", erläutert die Qi Gong-Lehrerin

Die Kosten belaufen sich auf 15 Euro für den Einführungstag; das gesamte Programm kostet 40 Euro pro Person.

Anmeldungen gehen an die Fachstelle Gesellschaftliche Verantwortung und Bildung, Doris Wirkner, Ludwigsburg 1, 35423 Lich, Tel.: 06404-65 80 336, Fax: 06404-205914, Mail.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top