Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Freizeit des Dekanats Hungen in der Eifel

Aufregende Tage im Felsenland

Ralf HappelKinder halten ein Kind mit Seilen in der MitteGehalten

Eine Woche voller Abenteuer erlebten 16 Jugendliche im Alter von neun bis dreizehn Jahren aus dem evangelischen Dekanat Hungen im Felsenland in Dahn in der Pfalz. Mit Kleinbussen fuhr die Gruppe um Dekanats-Jugendreferentin Claudia Dörfler und Betreuer Ralf Happel in Richtung Jugendherberge am Wachtfelsen.

"Nach dem Beziehen der Zimmer und dem Auspacken der Koffer war erstmal Kennenlernen der anderen und der Umgebung angesagt", berichtet Dekanats-Jugendreferentin Claudia Dörfler.

Burgentour

Der Montag stand ganz im Zeichen der Teamarbeit. Die Gruppe musste zahlreiche Aufgaben lösen, bei denen es vor allem auf den Teamgeist ankam. Am Dienstag stand eine Wanderung zur größten Burgengruppe der Pfalz auf dem Programm. Die Burgen Altdahn, Grafendahn und Tanstein, die auch "Dahner Schlösser" genannt werden, wurden erlaufen und erklettert. Besonders interessant war die Erkundung von Geheimgängen und Verliesen.

Holidaypark

Ein weiterer Tag war für den Besuch im Holidaypark eingeplant. Hier konnten alle ihren Mut bei der Fahrt in der Achterbahn testen. Für einen Besuch in der Stadt Dahn blieb auch noch Zeit. Als Erinnerung an die spannenden Tage in der Eifel gestalteten die Teens Bilderrahmen. Sie begleiteten die Jugendlichen auf dem Weg nach Hause, auf dem noch ein Abstecher zum Teufelstisch in Niederweidenthal gemacht wurde

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top