Startseite - Evangelisch im Gießenerland

Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießenerland zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Welturaufführung des "Tango Credo" am 30. April

Collegium vocale in New York

Kirchberg, Wien, New York – der Dekanatschor Collegium vocale Kirchberg erlebt derzeit seinen internationalen Durchbruch. Am Sonntag, den 30. April 2017 singen die 44 Sängerinnen und Sänger im New Yorker Lincoln Center bei der Welturaufführung des "Tango Credo" von Martín Palmeri. Auf ihrer gut einwöchigen Reise nach New York werden sie von Chorleiterin und Dekanatskantorin Daniela Werner und einem zwölfköpfigen „Fanclub“ begleitet und unterstützt.

Sängerinnen und Sänger des Collegium Vocale mit Komponist Palmerim, Chorleiterin Werner und Dirigent Zaks

Europaforum der Evangelischen Kirche in Gießen

Traum von Europa geplatzt?

Vor kurzem sah es noch so aus: Der europäische Traum geplatzt! Inzwischen aber wächst die Zahl der Deutschen, die sich Sonntag für Sonntag zu Europa bekennen. Pulse of Europe heißt die Initiative. Wie aber sehen unsere östlichen Nachbarn die Europäische Gemeinschaft?

Pulse of Europe in Gießen

Silberne Ehrennadel der EKHN für Elke Sézanne

Seit 25 Jahren an der Spitze des Dekanats

Am Sonntag erhielt eine sichtlich überraschte Elke Sézanne aus den Händen von Propst Matthias Schmidt in der Kirche auf dem Wirberg die Silberne Ehrennadel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Seit nunmehr 25 Jahren steht sie an der Spitze der Grünberger Dekanatssynode.

Dekan Norbert Heide, Elke Sézanne, Propst Matthias Schmidt

(Rechts)Populismus Thema der AG Synode in Nonnenroth

Die Grenzen des Dialogs

Die Herausforderung durch den (Rechts)Populismus war das Thema des Vortrags von Oberkirchenrat Christian Schwindt bei der Synode der evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg in Nonnenroth.

Aktuell

Einladung mit Kulturbeutel: Bettina Wege-Lemp, Alexandra Böckel und Doris Wirkner

18.04.2017 ast

Was ist drin im Kulturbeutel?

In Bayern sagt man „Grüß Gott“, Brötchen sind in Norddeutschland Schrippen und Krapfen Berliner. Was, so kann man sich fragen, ist eigentlich diese deutsche Leitkultur, die manche angesichts der derzeit bei uns Zuflucht suchenden Flüchtlinge beschwören. Lust und Last kultureller Prägungen stehen im Mittelpunkt zweier Veranstaltungen am Donnerstag, den 27. April 2017 und am Montag, den 22. Mai 2017, jeweils um 19.30 Uhr in Grünberg.

Dekan Daum, Mark Weiershausen, Polizeipräsident Bernd Paul

06.04.2017 ast

Einladung zum fortwährenden Dialog

Einen interessanten Gast konnte die Notfallseelsorge Gießen kürzlich im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Lollar begrüßen. Bernd Paul, Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Mittelhessen, war mit dem stellvertretenden Dienststellenleiter der Polizeistation Gießen-Süd, Mark Weiershausen, der Einladung von Dekan Hans-Theo Daum gefolgt. Der Pfarrer leitet die Notfallseelsorge im Landkreis Gießen.

Pfarrer Marcus Kleinert mit Kamera und Weihnachtsbäumchen

05.04.2017 ast

Er hat es einfach mal probiert

„Digitale Medien in der Konfirmandenarbeit“ – Das war das Thema von Pfarrer Marcus Kleinert für seinen Studienurlaub im vergangenen Sommer. In diese Studienzeit fiel der Social Media-Tag der EKHN. Und dort lernte der Hungener Pfarrer den Youtuber Mirko Drotschmann kennen, der unter dem Namen „MrWissen2go“überaus erfolgreich leicht verständlich und unterhaltsam Schulwissen vermittelt.

Konfis mit Spruchband

04.04.2017 ast

Freude über hohes Sammelergebnis

Über fleißige Konfirmandinnen und Konfirmanden freuen sich die Kirchengemeinde Laubach und die Diakonie Gießen. In der diesjährigen Straßensammlung sind 1188 Euro zusammengekommen.

to top