Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Verabschiedung am 28. Juli

Pfarrerin Uta Wendel geht in die Lausitz

StenderPfarrerin Uta WendelUta Wendel verabschiedet sich aus Grüningen

Seit Herbst 2015 ist Uta Wendel Pfarrerin in der evangelischen Kirchengemeinde Grüningen. Vor Kurzem überraschte sie den Kirchenvorstand mit der Ankündigung, im September eine Pfarrstelle in der Niederlausitz anzutreten. Am Samstag, den 28. Juli, verabschiedet sie sich im Gottesdienst um 18 Uhr von ihrer Gemeinde.

Dass Uta Wendel geht, liegt nicht an Grüningen oder der Kirchengemeinde, in der sie nach eigenen Worten gerne Pfarrerin war. Der Grund für den Umzug der Familie nach Brandenburg ist der Wechsel ihres Mannes Frank Wendel, der Pfarrer in Gießen-Wieseck war, in das östliche Bundesland. 

Für den Kirchenvorstand kam die Nachricht vom Weggang der Pfarrerin völlig überraschend. Im Herbst 2015 war die gebürtige Leipzigerin nach mehrmonatiger Vakanz auf die Grüninger Pfarrstelle freudig begrüßt worden. Damals betonte sie, "Menschen jeden Alters zugetan" zu sein und die Gemeinde zu begleiten. Rückblickend erwähnt sie besonders das große Engagement der Grüninger bei der umfangreichen Renovierung des Kirchengebäudes.

Nach der Verabschiedung der Pfarrerin werden die Kolleginnen und Kollegen im Dekanat zunächst die Vertretungsdienste übernehmen, bevor hoffentlich bald ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gefunden werden kann.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top