Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Laubach feiert die Orgel

"mixtur" mit Pole-Sport, Pop und Jazz

Tourismusbüro LaubachKonzertreihe "mixtur" in LaubachKonzertreihe "mixtur" in Laubach

Die Orgel-Konzertreihe „mixtur“ überrascht auch in der diesjährigen Auflage wieder mit kreativen Kombinationen. Diesmal ist es die Mixtur aus Pole-Sports und Orgelspiel, die es wahrscheinlich noch nicht in einer Kirche gegeben hat, mit Sicherheit noch nicht in der Laubacher Stadtkirche.

Am Sonntag, den 20. Juni um 18 Uhr kommt es zu dieser interessanten Begegnung von Orgelmusik mit Tanz und Akrobatik an der vertikalen Stange. Katrin Anja Krauße begleitet musikalisch junge Pole Tänzer*innen der TSG Blau-Gold Gießen.

Auftakt mit Rock, Pop und Filmmusik

Mit Rock, Pop und Filmmusik gestaltet Patrick Gläser das erste Konzert der „mixtur 2021“ am Freitag, den 18. Juni um 19 Uhr in der Stadtkirche. Im Programm werden auch Überraschungen angekündigt. Und: „Neben Hintergrundinfos gibt Patrick Gläser in geweitzten Moderationen Impulse zu den in der Kirche gespielten Titeln.

Vier Saxophone und Kiwon Lee

„Jazz meets Classic“ heißt es am Samstag, den 26. Juni um 19.30 Uhr. Das Saxophonquartett „SAXISM“ verbindet anspruchsvolle Musikliteratur aus vier Jahrhunderten von Bach über Tschaikowski, Glenn Miller bis Sting. An der Orgel spielt an diesem Abend Kiwon Lee (Schotten).

Ein Orgelfachmann im Gottesdienst

Den Abschluss der Konzertreihe bildet ein Gottesdienst in der Laubacher Stadtkirche. „Ton gestalten – Charakter bekommen“ heißt es am Sonntag, den 27. Juni um 10 Uhr. Den Gottesdienst gestalten Dekanatskantorin Anja Martine und Pfarrerin Anke Stöppler. Im Mittelpunkt steht das Charakteristische des Orgelklangs, zu dem ein Orgelbauer von Förster & Nicolaus in Lich einiges zu erzählen hat.

Bitte anmelden

Die Veranstalter – Tourismusbüro und evangelische Kirchengemeinde Laubach – weisen darauf hin, dass alle Veranstaltungen vorbehaltlich der offiziellen behördlichen Vorgaben bezüglich der Corona-Pandemie stattfinden. Das schließt mögliche Absagen ein und die Bitte an das Publikum, sich unter 06405-921372 telefonisch oder unter tourist-info@laubach-online.de per Mail anzumelden.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top