Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Viel Beifall für junge Poeten in der Marienstiftskirche

Goldene Ananas ging nach Köln

"Witzigkeit ist nicht das Wichtigste, sondern die Substanz des Textes.“ So erklärte Moderator Stefan Dörsing, was einen guten Poetry Slam ausmacht. Beim ersten von der evangelischen Jugend im Dekanat Hungen veranstalteten Poetry Slam unterstrichen vier junge Poeten in ihrem Wortgefecht den Wahrheitsgehalt dieser Aussage. Mit der Goldenen Ananas des Siegers ging am Ende Marvin Ruppert nach Hause.

Marvin Ruppert freut sich über die Goldene Ananas. Links die Zweitplatzierte Leah Diba, rechts Moderator Stefan Dörsing. Ralf Happel

Synoden bestätigen Pfarrstellenbemessung

Kirchenpräsident predigt beim AG-Kirchentag

Die Weichen für die Pfarrerversorgung ihrer Kirchengemeinden in den nächsten Jahren haben die Mitglieder der Synoden der evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg gestellt. Mit ihrem Beschluss bei der gemeinsamen Tagung am Samstag in Hungen haben sie mit großer Mehrheit der Verteilung der 37 Pfarrstellen zugestimmt, die den ab 2022 fusionierten Dekanaten ab Ende 2024 zustehen.

Karte der AG mit Pfarrhäusern EKHN

Alles im Angebotsflyer 2019 der evangelischen Jugend

Volles Programm für Kinder und Jugendliche

Vom „Tag mit Pferden“ bis zur zweiwöchigen Reise unter dem Motto „Der Weg ist das Ziel“, vom Kinder-Kirchentag bis zur Juleica-Schulung – alle Angebote für Kinder und Jugendliche in der Dekanats-AG Grünberg, Hungen und Kirchberg für das Jahr 2019 finden sich jetzt in einem übersichtlichen Flyer.

Flyer mit Fotos und orangefarbigem Titel Evangelische Jugend AG Grünberg, Hungen und Kirchberg

Aktuell

Das Friedenslicht kommt vor der Oppenröder Kirche an

18.12.2018 ast

Das Licht für die Hoffnung ist da

Das Friedenslicht ist da! Zum neunten Mal hat eine Delegation aus dem österreichischen Molln das Friedenslicht aus Bethlehem in den Busecker Ortsteil gebracht. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger kamen zur Andacht, mit der die Flamme begrüßt wurde.
Die Pilgergruppe vor der Grünberger Kirche

17.12.2018 ast

Auch 2019 Pilgern auf den Spuren Luthers

Am Hessenbrückenhammer nahmen 34 Pilgerinnen und Pilger zusammen mit dem Grünberger Dekan Norbert Heide bei herrlichem Wetter ihre letzte Etappe auf dem Lutherweg 1521 in Angriff. Von dort aus ging es über 17 Kilometer in den Mücker Ortsteil Ilsdorf. Am 23. Februar 2019 geht es von dort aus weiter auf den Spuren des Reformators.

17.12.2018 mhart

Seelsorger für trauernde Eltern

Fast 20 Jahre war der evangelische Pfarrer Thomas Born Klinikseelsorger in Gießen. Mitte Dezember wird er in den Ruhestand verabschiedet. In den vergangenen Jahren war er vor allem in der Kinderklinik der Uni Gießen Seelsorger. Für Patienten, für Angehörige und viele Angestellte. Doch mit Eltern führte er die intensivsten Gespräche in seiner Berufslaufbahn als Pfarrer.
Pfarrer Martin Drusel mit Brille am Mikrophon

17.12.2018 ast

Keine Freiheit ohne Grenzen

Reinhard Mey dichtete, die Freiheit über den Wolken sei grenzenlos. Darunter ist das mit der Freiheit ganz anders, auch am Flughafen Frankfurt. Dort arbeitet Martin Drusel als Seelsorger für die Beamten der Bundespolizei. Über seine Arbeit berichtete der Pfarrer den Gästen der Dekanats-AG Grünberg, Hungen und Kirchberg beim Empfang zum neuen Kirchenjahr im Mönchsaal von Kloster Arnsburg.
Marianne Renz, Doris Wirkner, Landrätin Anita Schneider, Bürgermeister Frank Ide

07.12.2018 ast

Mit Engagement und Gottvertrauen

Vertrauen in die gute Idee, eine große Zahl ehrenamtlicher Mitstreiter, großzügige Freunde und ein geduldiger Vermieter. So lässt sich die Grundlage für den Erfolg des Weltladens Grünberg zusammenfassen, der zur Feier seines fünfjährigen Bestehens eine große Zahl Wegbegleiter in die Schirn des Grünberger Fachwerk-Rathauses eingeladen hatte.

05.12.2018 mkt

Preise im Wert von 6000 Euro

Jeden Monat ermitteln wir ein Gewinnervideo. Diejenigen, die zu den Monatsgewinnern gehören, laden wir zu einem Workshop-Wochenende – unserem Summercamp – von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag im Juni 2020 nach Frankfurt am Main ein.
Adventskalender in Smartphone-Optik

05.12.2018 rh

Chatten mit Mary und Joe im Advent

„Es begab sich aber zu der Zeit“, so beginnt die Weihnachtsgeschichte. Aber genau diese Zeit wirkt auf manche etwas fremd und weit weg. Deshalb hat Pfarrer Lutz Neumeier die Ereignisse rund um die Geburt Jesu in die Gegenwart per interaktivem Chat übertragen. Wenn die Nutzerinnen und Nutzer seines Online-Adventskalenders die Chat-Geschichte erleben, begegnen sie Mary, Joe und vielen anderen.

05.12.2018 vr

Zusammenfassung Herbstsynode: Kirche nimmt Trauung, Flüchtlinge und Missbrauch in Blick

Am Samstag ist die hessen-nassauische Herbstsynode zu Ende gegangen. Sie stellte dabei die Trauung gleichgeschlechtlicher Paare gleich, forderte eine besssere Flüchtlingspolitik und beschloss den Haushalt für das kommende Jahr. Zudem eröffneten die Delegierten eine friedensethische Grundsatzdebatte. Aber eine Frage bewegte diesmal alle ganz besonders.

05.12.2018 red

Gemeinsame Aktion für wohnungslose Menschen

Die Diakonie Hessen hat gemeinsam mit der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ ein Kältehilfeprojekt für Obdachlose auf der Straße gestartet. Prominente Unterstützer sind unter anderem Ministerpräsident Volker Bouffier und Fußball-Legende Rudi Völler.
Zwei Hände formen ein Herz

05.12.2018 pwb

Anders unterwegs sein - Frauenreisen 2019

Die Frauenreisen des Landesverbands Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. bieten seit mehr als drei Jahrzehnten Urlaubsgemeinschaften, spirituelle Erfahrungen und unvergessliche Begegnungsreisen für Frauen und Familien an. Das aktuelle Jahresprogramm für 2019 ist nun erschienen.
to top