Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Europaweite Aktion "Friede sei ihr erst Geläute"

Auch im Gießener Land läuten am Freitag die Glocken

Möglicherweise ist der kommende Freitag der erste Tag in der Geschichte Europas, in der fast alle Glocken in den europäischen Ländern für den Frieden läuten. An der Aktion zum Internationalen Friedenstag beteiligen sich auch zahlreiche Kirchengemeinden im Gießener Land.

Die Licher Glocken. Die älteste, Anna, stammt aus dem Jahr 1400 Alfred Sommer

Zweiter Preis für neue Ideen zur Bestattungskultur

Der Friedhof der Zukunft hat auch Platz für Tiere

Warum nicht gleich nach der Trauerfeier in einer Kapsel ins All, abgeschossen von der friedhofseigenen Raketenbasis? Oder wie wäre es mit einem Grab neben dem geliebten Haustier? Mit ihren ungewöhnlichen Ideen zur Zukunft der Bestattungskultur gewannen vier Schülerinnen und Schüler der Theo-Koch-Schule Grünberg den zweiten Platz beim Wettbewerb „Friedhof der Zukunft“, den die evangelische Kirche in Hessen und Nassau gemeinsam mit dem Wiesbadener Grünflächenamt ausgeschrieben hatte.

Tessa Viehmann beschreibt den Friedhof der Zukunft. Daneben Dekan Norbert Heide, Jonas Feierfeil und Dr. Heino Steinmetzz Stender

Stiftung und Besuchsdienst Hungen feiern

Doppeljubiläum mit Ottilie

Zehn Jahre Ottilienstiftung der evangelischen Kirchengemeinde Hungen und 20 Jahre Besuchsdienst. Dieses Jubiläum feierte man in Hungen am vergangenen Sonntag mit mit einem Gottesdienst und einem Empfang. Dabei war auch die Begründerin und Namensgeberin der Stiftung, Fürstin Ottilie zu Solms-Laubach.

Ehrung für den Besuchsdienst beim Jubiläum Stender

Aktuell

Gut beschirmt in die Zukunft

31.07.2018 ast

Abschied mit Bedauern und Zuversicht

Nach knapp drei Jahren verlässt Pfarrerin Uta Wendel die evangelische Kirchengemeinde Grüningen. Sie folgt ihrem Mann nach Brandenburg und wird eine Pfarrstelle in der Niederlausitz übernehmen. Am Samstagabend wurde sie in einem bewegenden Gottesdienst mit vielen guten Wünschen für die Zukunft verabschiedet.
E-Bikes vorm Hungener Gemeindehaus

18.06.2018 ast

Auch Orgel-Radler lieben E-Bikes

Mit einem Orgelkonzert in der Kirche in Burkhardsfelden begannen die Orgelradtouren der AG der evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg. Mit einem Konzert, bei dem zwei Orgeln und eine Viola zu hören waren, endeten die Orgelradtouren 2018 am vergangenen Samstag.
Junge Flüchtlinge lernen am Laubach Kolleg mit Lehrerin Elisabeth Philipps.

18.06.2018 vr

Flüchtlinge holen an evangelischer Schule Realschulabschluss nach

Es ist hessenweit ein einmaliges Projekt: Flüchtlinge aus Afghanistan oder dem Irak holen am evangelischen Laubach-Kolleg ihren Realschulabschluss nach. Jetzt bekamen sie ihre Zeugnisse - mit einer ganzen Reihe von Überraschungen.
Fußball

15.06.2018 fk

Themenspecial: Packende Wochen für Fußball-Fans (mit Video)

Endlich geht sie los: Die Fußball-WM in Russland. Die Kirche mischt bei dem Thema kräftig mit – mit einem Stadion-Gottesdienst, klaren Worten des EKD-Sportbeauftragten Volker Jung, Hintergrundinfos über Gastgeber Russland, einem kleinen Russisch-Sprachkurs und noch viel mehr.
junge FRau sueht von rechte nach links, im Hintergrund binäre Zahlen

30.05.2018 hag

Eine Schneise im Datenschutz-Dschungel

Pünktlich zum Inkrafttreten der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnug (DSGVO) hat das Medienhaus der EKHN die Fülle der neuen Einzelregelungen in einer Handreichung zusammen gefasst und auf die verschiedenen Arbeitsbereiche wie Internet und Social Media oder Gemeindebrief angewendet. Ein Medienanwalt hat mitgearbeitet und die Kirchenjuristen haben das 33-seitige Dokument geprüft.
Der Altar beim Pfingstgottesdienst in Kloster Arnsburg

24.05.2018 ast

Brückengeschichten in der Stiftsruine

Fürs Brückenbauen warb Pfarrer Hartmut Lemp am Pfingstmontag in der Stiftsruine von Kloster Arnsburg. Beim Gottesdienst des Dekanats Hungen schilderte er anhand einiger „Brückengeschichten“ wie durch Dialog auch da Verbindungen hergestellt werden können, wo dies vorher unmöglich schien.
Rundumverpflegung an der Stadtkirche Laubach

24.05.2018 ast

Wenn dem Radler die Puste ausgeht

„Wir haben mehr zu bieten als heiße Luft“ steht als Gruß der Kirchengemeinde Laubach über der Profi-Luftpumpe, die seit einigen Tagen an der Mauer der Stadtkirche Laubach angebracht ist. Seit Pfingstmontag ist das Gebäude offiziell als „Radwegekirche“ zertifiziert.
Wem sieht dieses Kind denn ähnlich?

09.05.2018 ast

Schäferwagen statt Ibiza

Urlaub im Schäferwagen statt auf Ibiza? Landrätin Anita Schneider forderte die Besucher bei der Eröffnung der Schäferwagen-Herberge im Hungener Stadtteil Nonnenroth auf, über diese Alternative ernsthaft nachzudenken.
Plenum der Kirchensynode im Frankfurter Dominikanerkloster

30.04.2018 vr

Zusammenfassung Synode: Kitas, Klima, Heimkinder und künstliche Intelligenz

Die hessen-nassauische Kirchensynode ist in Frankfurt am Main mit zahlreichen Entscheidungen zur Zukunft der Kindertagesstätten bis zu neuen Kooperationsmöglichkeiten für Gemeinden zu Ende gegangen. Hier die Zusammenfassung.
Ängste in Lebensmut verwandeln

24.04.2018 rh

Zwischen Mut und Angst

In den nächsten Tagen sind wieder die Postboten für die EKHN aktiv: Ab dem 14. April startet der Versand der aktuellen Impulspost „Fürchte dich nicht“ an Kirchenmitglieder. Damit ermutigt die EKHN, sich seinen Ängsten zu stellen und sie in neuen Lebensmut zu verwandeln. Die Website www.mut-und-angst.de bietet Tipps und Hintergründe.
to top