Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelsichen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Orgelradtouren 2018

Auch Orgel-Radler lieben E-Bikes

Mit einem Orgelkonzert in der Kirche in Burkhardsfelden begannen die Orgelradtouren der AG der evangelischen Dekanate Grünberg, Hungen und Kirchberg. Mit einem Konzert, bei dem zwei Orgeln und eine Viola zu hören waren, endeten die Orgelradtouren 2018 am vergangenen Samstag.

E-Bikes vorm Hungener Gemeindehaus Angela Stender

Zeugnisübergabe im Laubach-Kolleg

Flüchtlinge holen an evangelischer Schule Realschulabschluss nach

Es ist hessenweit ein einmaliges Projekt: Flüchtlinge aus Afghanistan oder dem Irak holen am evangelischen Laubach-Kolleg ihren Realschulabschluss nach. Jetzt bekamen sie ihre Zeugnisse - mit einer ganzen Reihe von Überraschungen.

Junge Flüchtlinge lernen am Laubach Kolleg mit Lehrerin Elisabeth Philipps. EKHN

WM 2018

Themenspecial: Packende Wochen für Fußball-Fans (mit Video)

Endlich geht sie los: Die Fußball-WM in Russland. Die Kirche mischt bei dem Thema kräftig mit – mit einem Stadion-Gottesdienst, klaren Worten des EKD-Sportbeauftragten Volker Jung, Hintergrundinfos über Gastgeber Russland, einem kleinen Russisch-Sprachkurs und noch viel mehr.

Fußball iStock photo © Christopher Futcher

Aktuell

junge FRau sueht von rechte nach links, im Hintergrund binäre Zahlen

30.05.2018 hag

Eine Schneise im Datenschutz-Dschungel

Pünktlich zum Inkrafttreten der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnug (DSGVO) hat das Medienhaus der EKHN die Fülle der neuen Einzelregelungen in einer Handreichung zusammen gefasst und auf die verschiedenen Arbeitsbereiche wie Internet und Social Media oder Gemeindebrief angewendet. Ein Medienanwalt hat mitgearbeitet und die Kirchenjuristen haben das 33-seitige Dokument geprüft.
Der Altar beim Pfingstgottesdienst in Kloster Arnsburg

24.05.2018 ast

Brückengeschichten in der Stiftsruine

Fürs Brückenbauen warb Pfarrer Hartmut Lemp am Pfingstmontag in der Stiftsruine von Kloster Arnsburg. Beim Gottesdienst des Dekanats Hungen schilderte er anhand einiger „Brückengeschichten“ wie durch Dialog auch da Verbindungen hergestellt werden können, wo dies vorher unmöglich schien.
Rundumverpflegung an der Stadtkirche Laubach

24.05.2018 ast

Wenn dem Radler die Puste ausgeht

„Wir haben mehr zu bieten als heiße Luft“ steht als Gruß der Kirchengemeinde Laubach über der Profi-Luftpumpe, die seit einigen Tagen an der Mauer der Stadtkirche Laubach angebracht ist. Seit Pfingstmontag ist das Gebäude offiziell als „Radwegekirche“ zertifiziert.
Wem sieht dieses Kind denn ähnlich?

09.05.2018 ast

Schäferwagen statt Ibiza

Urlaub im Schäferwagen statt auf Ibiza? Landrätin Anita Schneider forderte die Besucher bei der Eröffnung der Schäferwagen-Herberge im Hungener Stadtteil Nonnenroth auf, über diese Alternative ernsthaft nachzudenken.
Plenum der Kirchensynode im Frankfurter Dominikanerkloster

30.04.2018 vr

Zusammenfassung Synode: Kitas, Klima, Heimkinder und künstliche Intelligenz

Die hessen-nassauische Kirchensynode ist in Frankfurt am Main mit zahlreichen Entscheidungen zur Zukunft der Kindertagesstätten bis zu neuen Kooperationsmöglichkeiten für Gemeinden zu Ende gegangen. Hier die Zusammenfassung.
Ängste in Lebensmut verwandeln

24.04.2018 rh

Zwischen Mut und Angst

In den nächsten Tagen sind wieder die Postboten für die EKHN aktiv: Ab dem 14. April startet der Versand der aktuellen Impulspost „Fürchte dich nicht“ an Kirchenmitglieder. Damit ermutigt die EKHN, sich seinen Ängsten zu stellen und sie in neuen Lebensmut zu verwandeln. Die Website www.mut-und-angst.de bietet Tipps und Hintergründe.
Kirchenpräsident Volker Jung (rechts) läutet in Gießen die LichtKirche ein

24.04.2018 cw

Landesgartenschau: Kirchen läuten mit Glocken ein

Mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnen die Kirchen am kommenden Sonntag ihr Programm auf der Hessischen Landesgartenschau in Bad Schwalbach. Am 29. April um 12 Uhr läuten die drei Glocken der speziell für die Schau errichteten LichtKirche zu dem Programm unter dem Motto „Ach was“?. Den Gottesdienst gestalten unter anderem der Kirchenpräsident Volker Jung, Generalvikar Wolfgang Rösch und Prälat Bernd Böttner. Musik macht die Frankfurter Band „Habakuk“.
Kloster Arnsburg

20.04.2018 ast

Zisterzienser-Erben in Kloster Arnsburg zu Gast

Bis ins Jahr 1803 lebten in Kloster Arnsburg Mönche des Zisterzienser-Ordens. Die Klosterruine, heute im Besitz des Hauses Solms und Ortsteil der Stadt Lich, gibt ab dem kommenden Sonntag, den 22. April 2018, die Kulisse für das Jahrestreffen der Gemeinschaft Evangelischer Zisterzienser Erben in Deutschland. Für den Gottesdienst zu Beginn der Tagung am Sonntag um 19 Uhr im Dormitorium konnte die stellvertretende Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirch in Hessen und Nassau (EKHN), Ulrike Scherf, gewonnen werden.
Ulrike Scherf im Talar

28.03.2018 vr

Online-Andacht: Dem Tod mit dem Leben entgegentreten

Wo können Menschen heute Ostern spüren? Die Stellvetretende Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Ulrike Scherf, geht den Spuren des Osterfestes nach und findet es in den USA.

28.03.2018 mhart

Auferstehung und Verwandlung

Jesus hat sich verwandelt und verwandelt uns. Die Osterbotschaft macht neue, mutige und fröhliche Menschen, sagt Propst Matthias Schmidt.
to top