Dekanat Hungen - Evangelisch im Gießenerland

Evangelisch im Gießenerland

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießenerland zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Evangelisch in und um Hungen

19 Kirchengemeinden - rund 18.000 Evangelische

Zum Dekanat Hungen gehören rund 18.000 evangelische Christinnen und Christen in 19 Kirchengemeinden.Die Verantwortung für das Dekanat trägt das regionale Kirchenparlament, die Dekanatssynode. Sie wählt den Dekanatssynodalvorstand (DSV).

Dekanatsleitung

An seiner Spitze stehen eine hauptamtliche Dekanin, Barbara Alt und ein ehrenamtlich tätiger Präses, Michael Knoll als Vorsitzender. Weiter gehören dem DSV an: Pfarrerin Barbara Lang als stellvertretende Dekanin, Gertrud Becker (Rodheim), Hartmut Lohrey (Nonnenroth), Pfarrer Martin Möller (Trais-Horloff), Pfarrerin Martina Belzer (Wohnbach), Werner Schöps (Dorf-Güll) und Herbert Jung (Holzheim).

Synode

Die Verantwortung für das Dekanat trägt das regionale Kirchenparlament, die Dekanatssynode.
Sie besteht aus gewählten Vertreterinnen und Vertretern der Kirchengemeinden, Pfarrerinnen und Pfarrern sowie "geborenen" Mitgliedern, etwa von der evangelischen Jugend und den evangelischen Frauen. Die Dekanatssynode wählt den Dekanatssynodalvorstand (DSV). An seiner Spitze stehen  Dekanin Barbara Alt und der ehrenamtlich tätige Präses Michael Knoll. Er leitet als Vorsitzende die monatlichen Sitzungen des DSV und die zwei Sitzungen der Dekanatssynode im Frühjahr und im Herbst. Hier wird unter anderem über den Haushalt des Dekanats abgestimmt.

Die Dekanatssynode wählt Beauftragte für bestimmte Arbeitsbereiche und Aufgaben.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Dekanatsbüro

O. LadleifVerwaltungsfachkraft Marlies SchmiedVerwaltungsfachkraft Marlies Schmied

Marlies Schmied, Verwaltung

Ludwigsburg 1
35423 Lich
Tel.: 06404-20 59 10
Fax: 06404-20 59 14
E-Mail

Bürozeiten

Montag und Freitag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr,
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

to top